Hier finden Sie uns

Stadtschule Travemünde
Hirtengang 10
23570 Lübeck 

 

Telefon 0451/122/82700

Telefax 0451/122/82790

 

stadtschule-travemuende.luebeck@schule.landsh.de

 

Zukunftsschule.SH

 

Seit 2014 sind wir ausgezeichnete Zukunftsschule. Mit unseren Projekten zur nachhaltigen Entwicklung (Ostseestation und Bauspielplatz Roter Hahn) sowie dem Spielehausverleih und den Streitschlichtern sind wir 2014 erstmals mit dem Zertifikat der Stufe 1 „Wir sind aktiv“ ausgezeichnet worden. 2016 konnten wir mit den Streitschlichtern und dem grünen Klassenzimmer bereits Stufe 2 „Wir arbeiten im Netzwerk“ erklimmen.

Medienbildung in Klasse 3 und 4

Wir sind Internetschule!

Die beiden vierten Klassen haben bereits im letzten Schuljahr im Rahmen des HWS-Unterrichts die Module I und II erfolgreich durchlaufen. Sie kennen sich mit Kindersuchmaschinen gut aus und setzen diese bei ihren Recherchen erfolgreich ein. Im Internet bewegen sich mittlerweile alle Kinder sicher und mögliche Gefahren sind ihnen bewusst gemacht worden. Die Module III und IV werden nun im vierten Schuljahr durchlaufen, so dass alle zum Abschluss ihren Surfschein machen können. Ein neuer Start beginnt nun in den jetzigen dritten Klassen.

Musik an der Stadtschule

Die Musik ist nicht nur im Sinne von Gardners Intelligenzenmodell ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Aus diesem Grund hat die Stadtschule Travemünde diesen Teil unseres schulischen Lebens in den vergangenen Jahren stark ausgebaut.
Seit 2008 gibt es das JEKI-Projekt (Jedem Kind ein Instrument) der Zweitklässler, seit 2015 ein Grundschulorchester, ebenfalls seit 2015 Stimmbildung in allen Jahrgangsstufen und zwei Chöre, an denen mehr als die Hälfte aller Schülerinnen und Schüler der Schule teilnehmen.
Im nun zweiten Jahr soll an der Tradition des jährlichen Schulmusicals zusammen mit der Theater-AG gearbeitet werden.
2014/15: Die unglaubliche Reise mit der Zeitmaschine
2015/16: Die Rückkehr der Zeitmaschine

2016/2017: Tabaluga oder die Reise zur Vernunft

Soziales Projekt Klasse 4

Im Bestreben, unseren Schülerinnen und Schülern eine gute Basis im Bereich der Sozialkompetenzen zu geben, hat die Stadtschule Travemünde auch in der Klasse 4 einen wichtigen Baustein in sein Schulprogramm aufgenommen.
In der vierten Klasse müssen alle Kinder an einem von drei sozialen Projekten teilnehmen: den Streitschlichtern, der Schülerfirma „Frühstücksverkauf“ oder dem Spielehaus (Pausenspieleverleih). Seit Oktober 2017 kümmern sich die Viertklässler außerdem um die Verteilung des Schulobstes, das montags und donnerstags geliefert wird. Das beudetet: Waschen, Schnibbeln, Verteilen und Ausliefern im Akkord.

Flüsterschule

Schule soll in ihrer strukturellen Gänze zum Lernraum werden. Wenn nicht nur Klassenzimmer und Gruppenräume, sondern Flure, Treppen und Gemeinschafträume Orte von Lernanlässen sein sollen, so muss am gesamten Schulvormittag im gesamten Schulgebäude eine lernfreundlichen Athmosphäre herrschen.
Um dies herzustellen, hat sich das Kollegium der Stadtschule entschlossen, die Stadtschule zu einer Flüsterschule zu machen.

Grünes Klassenzimmer

Unterricht im Freien ist immer etwas Besonderes. Vor allem, wenn man dabei spielerisch den rücksichtsvollen Umgang mit der Natur lernen kann. Die „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ist der Grundstein für das Umdenken und Handeln im täglichen Leben. Damit kann man nicht früh genug beginnen, am besten im Grünen Klassenzimmer.
Dank des Engagements eines lokalen Unterstützers konnte im vergangenen Jahr ein solches Grünes Klassenzimmer eingerichtet werden. Dieser außerschulische Lernort ist an unserer Schule etwas Besonderes und wird in vielfältiger Weise im Schulalltag genutzt.

Interview mit Frau Rank von Amelie und Lina
WQKO2840.flv
Flash-Video [94.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtschule Travemünde